Atemwegserkrankungen

Lungen- und Bronchialerkrankungen

Chronische Bronchitis, erhöhte Infektanfälligkeit
Asthma bronchiale, allergisches Asthma
Lungenemphysem
Bronchiektasen
COPD
Fibrosen/Interstitielle Lungenerkrankung
Sauerstoffmangel

Katarrhe der oberen Luftwege

Heuschnupfen, Allergien
Chronische Infekte der Nase, Nebenhöhlen Rachen, Luftröhre
(Husten, Schnupfen, Heiserkeit)
Kehlkopfentzündungen
Stirnhöhlenentzündungen
Nebenhöhlenentzündungen
Schnarchen

1) Diagnostik
Auswertung und Berücksichtigung der mitgebrachten Diagnostik, sofern vorhanden
• Lungenfunktion (Bodyplethysmograph)
• Sauerstoffmessung
• EKG
• Laboruntersuchung
• Allergietest
• Schlafapnoescreening, ggfs. Schlaflabor

2) Medikamentöse Therapie
a) bronchialerweiternd
b) schleimlösend
c) heilend
d) entzündungshemmend
e) abschwellend
f) antiallergisch

3) Physikalische Therapie
• Inhalationstherapien mit Bad Reichenhaller AlpenSole
a) Rauminhalation (Nebelkammer)
b) Apparateinhalation (Tischinhalation) Mund/Nase
Sauerstoffinhalationen
Aerosolinhalationen
Sekundantinhalationen
Ultraschalldruckinhalationen

Inhalationszusätze – je nach Erkrankung und Verträglichkeit
a) Medikamente: bronchialerweiternd, schleimlösend, heilend, entzündungshemmend, abschwellend, antiallergisch
b) Ätherische Öle: schleimlösend
• Atemtechnik mit Bindegewebs-, Klopf- oder Teilmassage
• Sauerstofflangzeittherapie
• Ergometertraining und Ausdauersport
• Atemschule nach dem Bad Reichenhaller Modell

 Unsere Inhalationsabteilung im Haus

4) Das milde Alpenreizklima hilft beim Aufatmen
* Nutzung von allergenarmem Klima und natürlicher Sonnenbestrahlung
* Aeroallergene (z. B. Pollen) und Luftschadstoffe fehlen

5) Therapieziele
* Verbesserung der subjektiven und objektiven Parameter (Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit,Lebensqualität, Aktivität, Lungenfunktionsparameter, Sauerstoffsättigung)
* Verminderung der anfallsartigen Atemnot, Hilfe zur Selbsthilfe durch gezielte Schulung
• Reduzierung der medikamentösen Therapie

6) Therapieplan (Muster) - so könnte Ihre Behandlung aussehen:
Nach individueller ärztlicher Eingangsuntersuchung

Therapieform

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Sauerstoffinhalation mit einem Medikament

10 Min.

10 Min.

10 Min.

10 Min.

10 Min.

10 Min.

Apparateinhalation mit Alpensole und einem Medikament (Mund und Nase)

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

Rauminhalation mit Alpensole und einem Medikament

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

Ultraschalldruckinhalation mit einem Medikament

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

20 Min.

Alpensole-Latsche-Luftperlbad

 

20 Min.

 

20 Min.

  

Atemtechnik mit Klopfmassage

30 Min.

 

30 Min.

 

30 Min.

 

Heublumenpackung

20 Min.

 

20 Min.

 

20 Min.

 

Atemschule in der Gruppe

  

30 bis 60 Min.

   

Aquatraining in der Gruppe

 

30 Min.

 

30 Min.

  

Alpines Brechlbad - Milde Ganzkörper-Erwärmung durch Strahlungswärme

30 Min.

30 Min.

30 Min.

30 Min.

30 Min.

30 Min.

Sportprogramm nach individueller Leistungsfähigkeit

Sich regen bringt Segen, es fehlt nicht an Möglichkeiten:
Fahrradfahren, Wanderprogramm: talnahes Wandern, Bergwandern, Bogenschiessen, Tennis, Golfspielen, Nordic Walking, Schwimmen, Schneeschuhwandern

Entscheidend für den Wert als Gesundheitssport ist der Anteil an Ausdauertraining.